Dixi-Kasi: Ihle
Dixi Magazin - Dixi-Automobile.de
Kasi & seine Dixis Historie & Geschichte Typen & Technik Reiseberichte Clubs & Links Besonderes - Modelle - Pins Impressum & Datenschutz
Sie sind hier: Dixi-Automobile Kasi & seine Dixis Ihle   

Ihle

Dieser "Ihle" war mein erster DIXI. Ich entdeckte ihn 1972 als verrosteten "Karren" mit vielen fehlenden Teilen an einer Tankstelle in Solingen.  Die Restauration nahm ich mit meinem inzwischen verstorbenen Bruder Martin in Dortmund vor. Da ich damals von der Marke BUGATTI fasziniert war, mußte mein kleiner Spitzheckwagen auch in der Farbe "Bugattiblau",  lackiert werden. Wegen Familienzuwachs gab ich Wagen vor über 30 Jahren dann ab, um mir den DIXI DA 1 aufzubauen, den ich heute noch besitze. Diesen Ihle habe ich an Carl Seher nach Köln verkauft, der ihn  heute noch besitzt.

Der Auffindezustand und der Kaufvertrag

 

                   0103_ihle.kasi.heck1976_500                0103_ihle.vertrag.1976_500

             Das war der erste Anblick und ich war sofort in diesen Wagen verliebt.

0103_ihle.kasi.front.1976_500           0103_ihle.kasi.seite.1976_500

Der Ihle wurde dann im Familienbetrieb in Dortmund innerhalb von einem Jahr restauriert und fahrbereit  gemacht

 

0103_kasi_-_kopie_(3)_380                       kasi - kopie (4)

     Die erste Probefahrten bei meinem ältesten Oldtimerfreund Wilfried Dietz                            Beim Hohensybergrennen zwischen Dortmund und Hagen  

 

ihlekasihd                       ihlekasisg

            Unser Daniel - heute ein IT-Fachmann und Vater von zwei Töchtern                                     Bei der Klingenrallye in Solingen

 

ihlekasiv                          ihlekasis

Mit diesen Bildern wurde der Ihle dann offeriert und im Dezember 1976 nach Köln verkauft

DIXI Typ "Ihle 600".
Technische Daten: 15 PS, 750 ccm, 80km/h

Dieser Sportwagenaufbau wurde von der Sport-Karosserie-Bau Firma Gebr. Ihle in Bruchsal/Baden hergestellt. Mein ehemaliger Ihle hat die Fahrgestellnummer 4208, also   auf ein DA 1 Fahrgestell gebaut. Aufgrund der seitlichen Motorshaubenschlitze ist es ein ganz früher Aufbau, denn später wurde nur eine längliche seitliche Motorraumbelüftung verbaut. Mit diesem Ihle war ich beim 1. BMW Veteranenclub Treffen 1977 in München mit Carl Seher.

Ihle baute speziell auf Fahrgestelle des DIXI, DKW 600 u. 700 ccm und auch auf Fordbasis diese sportlichen Karossen.

Lesen Sie mehr zum Thema Ihle unter der Rubrik "Dixitypen"!

0103_buch2011_-_kopie_(2)_700

Eine besondere Ehre!

Dieses Foto ist in dem neuen BMW Buch von Halwart Schrader auf der Seite 151 abgebildet. Es zeigt Carl Seher und mich beim 1. BMW Veteranenclub Treffen 1977 in München

Das Buch "BMW - Passion * Power * Perfektion" ist 2011 im Motorbuch Verlag erschienen (ISBN 978-3-613-03378-8). Interessant zu lesen und mit vielen Fotos versehen.

Carl Seher hat den Wagen umlackiert. Lediglich die von mir gelb lackierten Felgen sind noch zu erkennen (Herbst 2017)

0103_ihlecarlseherfront_5000103_ihlecarlseherheck_500

 




weitere Seiten:

face

 

Jetzt auch auf Facebook 

Aktuell:

28.07.2022

Dixi-Kasi: 100 Jahrfeier Austin 7 (dixi-automobile.de)

22.06.2022

Die Präsentation in Attendorn

Dixi-Kasi: Unser letzter DIXI (dixi-automobile.de)

09.05.2022

Zeitungsbericht über

den DIXI in Attendorn

70 Jahre danach: Oldtimer mit

viel Erinnerungen kehrt zurück in

den Kreis Olpe (sauerlandkurier.de)

  dixibmwabzie (2)

      kasilogo

Mein Logo seit über 30 Jahren

         scan_20150615 (5) 
 
Eillieferwagen Dixi - Automobile auf dieser Seite nach oben Kasi & seine Dixis Rennwagen
 




pix2.net - das Bilder-ins-Internet-Programm
made with pix2.net

das Bilder-ins-Internet-Programm